• GOTTESGEGENWART
    atmen. genießen. feiern.

Freizeitprogramm 2020

Blättern Sie in unserem digitalisierten Jahresprogrammheft! Dieses kann von Ihnen unter folgendem Link heruntergeladen werden: Download PDF Jahresprogramm

Seminar Gewaltfreie Kommunikation

24.04.2020–26.04.2020

Beziehungen leben vom miteinander Reden und einander Verstehen. Verstanden zu werden wünscht sich jeder von uns. Oft suchen wir deshalb Gemeinschaft mit anderen und knüpfen hohe Erwartungen an Begegnungen.

Was aber, wenn wir keine gemeinsame Sprache finden oder sich sogar ein Konflikt anbahnt?
Wie kann ich eine solche Situation als Geschenk des Himmels sehen, durch den Gott mir Neues zeigen möchte?
Wie kann ich mich selbst und meine Reaktionen besser verstehen und annehmen?
Wie kann ich im Konflikt klar und offen kommunizieren, was mir wichtig ist und dem anderen gleichzeitig einfühlsam begegnen?
Wie finde ich einen Weg, den anderen zu verstehen, auch wenn ich ihm nicht zustimme?

In diesem Seminar lernen Sie das Konzept und Werkzeuge der "Gewaltfreien Kommunikation " nach dem amerikanischen Psychologen Marshall Rosenberg (1934-2015) kennen. Aufgrund eigener Gewalterfahrungen während der Rassenunruhen in Detroit in den 40iger Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelte er dieses Modell für einen friedlichen Umgang mit sich selbst und anderen. In verschiedenen Schritten werden wir anhand eigener Erfahrungen üben, wie wir Begegnungen positiv gestalten und Konfliktpotential entschärfen können. Gottes uneingeschränktes "Ja“ zu uns und dem anderen befähigt uns, aufeinander offen und empathisch zuzugehen.

Kosten: 230 Euro im EZ mit D/WC pro Person, 210 Euro im EZ mit Etagendusche pro Person

Leistungen: ÜN, VP, Bettwäsche und Handtücher Material, Referentenkosten

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Referentinnen: Liane Lange und Kirsten Münch

Vita Claudia Lange: Tätig als Coach (Lebensberatung) und Systemische Familientherapeutin i.A. in eigener Praxis in Dresden (lange-coaching-dresden.de), Jahreskurs „Gewaltfreie Kommunikation“, Kommunikationskurs „Giraffensprache“ für Grundschüler an der FES Dresden, Studium der Humanmedizin (Dr. med.), verh., vier Kinder

Vita Kirsten Münch: Diplom- Pflegepädagogin, Dresden, tätig als Bildungsreferentin in der Ev.-luth. Diakonissenanstalt Dresden, Mitglied in der Diakonischen Gemeinschaft der Diakonissenanstalt, Unterrichtserfahrung in Kommunikation für Pflegeberufe, Jahrestraining in Gewaltfreier Kommunikation, verheiratet, 2 Söhne

Zurück

Unsere Häuser sind Mitglied in folgenden Verbänden:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.